Jedes Jahr zehntausende Betroffene

Die Verfolgung von Cannabis-Übertretungen

Die beiden Grafiken (zum Vergrössern klicken) stellen die Anzahl der Hanf-Beschuldigten dar, die we­gen Konsum oder Vorbereitungshandlungen für den ­Eigenkonsum verfolgt wurden. Jede Person wird dabei nur ein Mal gezählt, auch wenn sie mehrfach verzeigt wurde. Die linke Grafik zeigt die verschiedenen Verzeigungskategorien, die rechte Grafik die Altersverteilung der Verzeigten.

Die Verfolgung von Cannabis-Vergehen

In diesen Grafiken sind diejenigen dargestellt, die etwas weitergegeben oder verkauft haben: noch­mals mehrere tausend Beschuldigte. Die linke Grafik zeigt die beiden Verzeigungskategorien (leichte Vergehen und schwere Vergehen bzw. Verbrechen), die rechte Grafik die Altersverteilung der Verzeigten.

Vergehen nach Schwere - Klicken zum Vergrössern Hier fehlt noch die Statistik nach Alter FIXME
PDF Hier fehlt noch die Statistik nach Alter FIXME

Beschlagnahmungen und Quellenverweis

Sicherstellungen 2020 - Klicken zum Vergrössern
PDF

Statistiken 1974 bis 2019

Hier weitere Artikel zum Thema Statistiken. Es gibt zwei Perioden: Die Zeit bis 2008 und die Phase ab 2009. Die Zahlen der beiden Perioden sind nur bedingt vergleichbar. Die Zahlen des Vorjahres werden jeweils Ende März veröffentlicht.

Neue Zählweise

Alte Zählweise

thc_recht/statistik.txt · Zuletzt geändert: 2021/08/12 17:13 von sos

Seite teilen: facebook Twitter

Rechtshilfe-Broschüre

Shit happens, 14. Auflage vom Sommer 2021


Shit happens 14
Jetzt bestellen