Verein Legalize it!

Hanf, Kiffen, THC und die Gesetze zur Verfolgung von Cannabis

Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


thc_recht:li340102

Unterschiede

Hier werden die Unterschiede zwischen zwei Versionen angezeigt.

Link zu dieser Vergleichsansicht

Beide Seiten der vorigen Revision Vorhergehende Überarbeitung
thc_recht:li340102 [2011/09/11 10:42]
127.0.0.1 Externe Bearbeitung
thc_recht:li340102 [2015/09/23 16:38] (aktuell)
fabian [2004: Ein neuer Jahrgang Repression in Zahlen]
Zeile 22: Zeile 22:
 Je mehr die Lager abgebaut sein werden und desto weniger Gras frisch angebaut werden kann, desto mehr werden die alten Haschischrouten (aus Marokko vor allem) wieder aktiviert. Und die Ware findet ihre Abnehmer, obwohl sie qualitativ häufig nicht befriedigend ist und die Preise zu hoch sind. Nur wenige Konsumierende machen hier keine Kompromisse und verzichten lieber aufs Kiffen, als minderwertige Ware zu beschaffen. Wer den Platz dafür hat, versucht selber Hanf anzubauen, damit die Qualität zu sichern und dem Schwarzmarkt auszuweichen. Je mehr die Lager abgebaut sein werden und desto weniger Gras frisch angebaut werden kann, desto mehr werden die alten Haschischrouten (aus Marokko vor allem) wieder aktiviert. Und die Ware findet ihre Abnehmer, obwohl sie qualitativ häufig nicht befriedigend ist und die Preise zu hoch sind. Nur wenige Konsumierende machen hier keine Kompromisse und verzichten lieber aufs Kiffen, als minderwertige Ware zu beschaffen. Wer den Platz dafür hat, versucht selber Hanf anzubauen, damit die Qualität zu sichern und dem Schwarzmarkt auszuweichen.
  
-| {{:​thc_recht:​li34_1.jpg|}} |+| {{:​thc_recht:​li34_1.jpg?​800&​direct|}} |
  
-| {{:​thc_recht:​li34_2.jpg|}} |+| {{:​thc_recht:​li34_2.jpg?​800&​direct|}} |
  
-| {{:​thc_recht:​li34_3.jpg|}} |+| {{:​thc_recht:​li34_3.jpg?​800&​direct|}} |
  
thc_recht/li340102.txt · Zuletzt geändert: 2015/09/23 16:38 von fabian